Chemnitz Crusaders

"LIGENEINTEILUNG CLAYMORES "
Februar 2024

Lange mussten sich die Chemnitz Claymores, das B-Jugend-Team der Chemnitz Crusaders, in Geduld üben. Doch nun hat die Wartezeit ein Ende gefunden. Denn heute traf die Nachricht vom AFCV Berlin/Brandenburg mit der Ligeneinteilung für die  Saison 2024. Ja Berlin/Brandenburg. In Mitteldeutschland hatte sich - wie schon im letzten Jahr - neben den Chemnitz Claymores kein einziges Team gefunden, was eine B-Jugend im 9er Tackle stellen konnte oder wollte. Verganges Jahr konnte so nur ein gemeinsames Training mit den Nürnberg Rams und schließlich ein Freundschaftsspiel in Berlin bei den Kobras absolviert werden. Für dieses Jahr wurde daher die Anfrage an den AFCV Berlin/Brandenburg gestellt, ob man dort am Spielbetrieb als Gastteam teilnehmen dürfe. Das wurde nun bestätigt. Für die Chemnitz Claymores, welche in dieser Saison gemeinsam mit den Erzgebirge Miners eine Spielgemeinschaft bilden, heißt es nun gleich vier mal 'Berlin. Berlin. Wir fahren nach Berlin!'. Folgende Teams bilden die B-Jugend 9er Liga:

  1. Berlin Kobras
  2. Berlin Bears
  3. Berlin Rebels
  4. Spandau Bulldogs
  5. Chemnitz Claymores

Somit kommt es in diesem Jahr nicht nur zum Wiedersehen mit den Berlin Kobras, sondern auch zum Aufeinandertreffen mit weiteren bekannten Teams aus früheren Jahren, in denen die Fahrten nach Berlin zum regelmäßigen Programm gehörten. In den nächsten Tagen und Wochen wird nun am Spielplan gefeilt werden. Dann werden wir wissen, wann und wo die Chemnitz Claymores mit ihren Berliner Altersgenossen die Klingen kreuzen werden.

... mehr anzeigen »

"LIGENEINTEILUNG UND SPIELTERMINE 2024"
Februar 2024

Bereits seit einigen Tagen stand die Ligeneinteilung für die Oberliga unter der Regie des Mitteldeutschen Spielverbunds (MdSpV) fest, nun hat auch der Spielplan Konturen angenommen. Die Oberliga besteht auch in diesem Jahr wieder aus acht Teams, welche in zwei Gruppen entsprechend der Abschlusstabelle des Vorjahres eingeteilt. Die Dresden Monarchs 2 als Absteiger aus der Regionalliga ersetzen dabei Meister Halle Falken. Aus der Verbandsliga kehren die Radebeul Suburbian Foxes wieder zurück und nehmen den Platz der Freiberg Phantoms ein.

Gruppe A:
Dresden Monarchs M2
Jenaer Hanfrieds
Erfurt Indigos
Salzland Racoons

Gruppe B:
Chemnitz Crusaders
Leipzig Hawks
Wernigerode Mountain Tigers
Radebeul Suburbian Foxes

Innerhalb der Gruppe tragen die Teams jeweils Hin- und Rückspiel aus. Dazu gibt es Interconference-Spiele - jedes Team trägt jeweils ein Spiel gegen alle Teams der anderen Gruppe aus - zwei Heimspiele und zwei Auswärtsspiele. Die Spielergebnisse laufen allesamt in einer Gesamttabelle zusammen. Diese entscheidet dann auch über Auf- und Abstieg.

Die Spieltermine stehen nun ebenso fest. Nach einem Vorbereitungsspiel bei den Hof Jokers als Auftakt zum wieder in Flöha stattfindenden alljährlichen Trainingslager erfolgt am 4. Mai in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt der scharfe Start in die insgesamt zehn Spiele umfassende Saison. Das erste Spiel auf dem heimischen Usti-Field wird nur eine Woche später am 12. Mai ausgetragen. Der Höhepunkt der Saison ist für den 7. September geplant. Das Heimspiel gegen die Jenaer Hanfrieds soll im Stadion an der Gellertstraße ausgetragen werden.

  • 06.04. VORBEREITUNGSSPIEL  Chemnitz Crusaders @ Hof Jokers
  • 04.05. Chemnitz Crusaders @ Erfurt Indigos
  • 12.05. Chemnitz Crusaders vs. Leipzig Hawks
  • 25.05. Chemnitz Crusaders vs. Salzland Racoons
  • 02.06. Chemnitz Crusaders @ Dresden Monarchs M2
  • 23.06. Chemnitz Crusaders @ Leipzig Hawks
  • 11.08. Chemnitz Crusaders @ Radebeul Suburbian Foxes
  • 18.08. Chemnitz Crusaders vs. Wernigerode Mountain Tigers
  • 07.09. Chemnitz Crusaders vs. Jenaer Hanfrieds
  • 15.09. Chemnitz Crusaders @ Wernigerode Mountain Tigers
  • 21.09. Chemnitz Crusaders vs. Radebeul Suburbian Foxes

In diesem Jahr sind die Spiele gleichmäßiger auf die Zeiträume vor und nach der Sommerpause verteilt. Markiert Euch schon einmal die Termine im Kalender, denn die Chemnitz Crusaders freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf auf zahlreiche Unterstützung - egal ob zu Hause oder auswärts.

#STRONGER

... mehr anzeigen »

"SPIELTERMINE VARLETS UND FLAG KNIGHTS"
Februar 2024

Langsam nimmt die Jubiläumssaison 2024 Gestalt. Für die Chemnitz Varlets stehen nun Gegner und die vorläufigen Spieltermine für die in der Altersklasse U19 fest. Nach dem furiosen Siegeszug im vergangenen Jahr werden nun die Karten wieder neu gemischt. Die Zusammensetzung der Liga entspricht bis auf eine Ausnahme den Vorjahr. Somit gibt es ein Wiedersehen mit den Leipzig Hawks, den Magdeburg Virgin Guards sowie der Spielgemeinschaft aus Leipzig Lions und Halle Falken, besser bekannt natürlich als Auenwald Sharks. Nicht mehr mit dabei ist die Spielgemeinschaft aus Erfurt Indigos und Jenaer Hanfrieds. Der Start in die Saison erfolgt im Mai mit einem Double Header auf dem heimischen Usti-Field gegen die Leipzig Hawks. In diesem Jahr verteilen sich die insgesamt sechs Spiele gleichmäßig auf die Zeit vor und nach der Sommerpause:

  • 12.05. Chemnitz Varlets vs. Leipzig Hawks
  • 09.06. Chemnitz Varlets @ Magdeburg Virgin Guards
  • 15.06. Chemnitz Varlets vs. Auenwald Sharks
  • 10.08. Chemnitz Varlets @ Leipzig Hawks
  • 01.09. Chemnitz Varlets vs. Magdeburg Virgin Guards
  • 14.09. Chemnitz Varlets @ Auenwald Sharks (in Leipzig)

Auch für die Chemnitz Flag Knights gibt es einen Plan für die Jugend-Flagliga Sachsen. Wie im Vorjahr sind die Teams in der Altersklasse Junior in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Chemnitz Flag Knights bilden gemeinsam mit den Erzgebirge Mini Miners, den Leipzig Flag Lions und den Vogtland Rebels die Gruppe B. Innerhalb der Gruppe trägt jedes Team ein Turnier aus. Die Termine sind:

  • 26.05. Leipzig Flag Lions
  • 08.06. Vogtland Rebels
  • 11.08. Erzgebirge Mini Miners
  • 24.08. Chemnitz Flag Knights

Damit ist die Saison aber noch nicht vorbei. Denn am 14.09. findet dann das Finalturnier um die Sächsische Meisterschaft statt. Am 28.09. stoßen dann noch die Teams aus Sachsen-Anhalt und Thüringen hinzu, um die Mitteldeutsche Meisterschaft auszuspielen.

Markiert Euch schon einmal die Termine im Kalender, denn Chemnitz Varlets und Chemnitz Flag Knights freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf auf zahlreiche Unterstützung - egal ob zu Hause oder auswärts.

... mehr anzeigen »

Weitere Artikel lesen »