Chemnitz Crusaders

"AKTUELLES AUS DEN JUGENDTEAMS"
Januar 2022

Im Gegensatz zu den Crusaders konnte im Jugendbereich in den vergangenen MOnaten zumindest teilweise ein Training stattfinden. Während die Varlets ebenso wie die Crusaders zum Zuschauen, besser eigenständigem Training, verdammt waren, konnten die Claymores und Flag Knights einen geregelten Trainingsbetrieb durchführen. Aber durch die letzten Lockerungen - wir berichteten - ist nun auch für die Varlets wieder normales Wintertraining möglich. Dabei ist die Situation gerade in der Altersklasse der Varlets die Situation immer wieder schwierig. Als 'Sandwich'-Altersklasse stehen sie quasi zwischen den Stühlen. 'Wir haben Spieler von 16 - 19 und somit fallen sie in unterschiedliche Regelungen. Das heißt, dass wir demnächst die Situation haben werden, dass wir nur einem Teil der Spieler das Training anbieten können. Das ist natürlich extrem kritisch, und wie bei vielen anderen Teams bzw. Sportarten in der Situation, überlegen wir, ob wir dann überhaupt etwas anbieten wollen.', beschreibt Head Coach Jan Schloßhauer das Dilemma. Für eine sinnvolle Saisonvorbereitung ist das natürlich nicht wirklich zuträglich. Daher nutzen die Varlets die aktuellen Möglichkeiten und ziehen so viel Training durch wie möglich. Dabei schwingt immer die Befürchtung mit, es könnte dann wieder das letzte Mal für eine Zeit lang sein. Trotzdem sind alle positiv gestimmt und blicken optimistisch auf die neue Saison voraus. Ab dieser Woche sind die Varlets wieder freitags 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr beim Training zu finden (weitere Details siehe Trainingszeiten hier)). Natürlich sind neue Gesichter immer willkommen!

Bei den Claymores liegt die Vorbereitung auf die Saison gut im Zeitplan. Bauarbeiten an der Turnhalle der Luisenschule, der traditionellen Trainingsstätte von Claymores und Varlets, hatten zwischenzeitlich sogar das Ausweichen auf den Kunstrasen im Sportforum notwendig gemacht. So waren auch gleich die ersten Außentrainingseinheiten abgehakt. Dennoch haben zwei Jahre Corona deutliche Spuren hinterlassen. Im Vergleich zu den Vorjahren ist der Kader deutlich kleiner geworden. 'Trotzdem wollen wir uns im Spielbetrieb gegenüber anderen Mannschaften beweisen und freuen uns umso mehr über jeden der American Football mal ausprobieren möchte.', berichtet Head Coach Thomas Junge. Wer sich also selbst versuchen  möchte, der schaut einfach mal zu Trainingszeiten vorbei. Mittwochs sind die Claymores von 17:00 Uhr bis 19:00 im Gymnastikraum der Sachsenhalle und freitags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Turnhalle Untere Luisenschule zu finden (weitere Details siehe Trainingszeiten).

... mehr anzeigen »

"RÜCKKEHR IN DEN TRAININGSBETRIEB"
Januar 2022

Wieder einmal war für die Crusaders einiges an Geduld gefragt gewesen, seit der Start in ein effektives Wintertraining aufgrund der unaufhörlich ansteigenden Inzidenzen im November und Dezember des vergangenen Jahres versagt blieb. Stattdessen blieb individuelles Training das Mittel der Wahl. Doch mit der letzten Fassung der Corona-Verordnung ist nun die Zeit des Ausharrens vorbei und die Rückkehr in einen mehr oder weniger geregelten Trainingsbetrieb ist möglich geworden. Gemäß des aktuellen Hygienekonzepts (siehe auch Link) für die kommunal betriebenen Sportstätten der Stadt Chemnitz mit Stand vom 14. Januar 2022 gilt für das Training in der Halle eine Zugangsregelung 2G-Plus inkl. Kontakterfassung (§ 21a Abs. 14 S.1 Nr.1). Dies bedeutet die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises sowie jeweils eines Testnachweises und zur Kontrolle der jeweiligen Nachweise und zur Kontakterfassung durch den Nutzer. Auf die Vorlage dieses zusätzlichen Testnachweises kann verzichtet werden,

  1. wenn neben dem Nachweis einer vollständigen Impfung im Sinne des § 2 Nummer 3 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, in der jeweils geltenden Fassung, ein Nachweis über eine zusätzliche Impfdosis als Auffrischungsimpfung vorgelegt wird,
  2. bei Personen für die verpflichtete Person aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) ausgesprochen wurde.
  3. bei Personen bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder die, die noch nicht eingeschult wurden, oder
  4. wenn neben dem Nachweis einer vollständigen Impfung im Sinne des § 2 Nummer 3 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, in der jeweils geltenden Fassung, einen Genesenennachweis im Sinne von § 2 Nummer 5 COVID-19- Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, in der jeweils geltenden Fassung, vorgelegt wird, der nicht älter als sechs Monate ist,
  5. wenn der Nachweis einer vollständigen Impfung im Sinne des § 2 Nummer 3 COVID- 19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, in der jeweils geltenden Fassung, vorgelegt wird und die letzte Impfung mindestens 14 Tage und höchstens drei Monate zurückliegt.

Die Kontaktbeschränkungen nach § 6 Absatz 2 Satz 1 SächsCoronaNotVO (private Zusammenkünfte mit maximal 10 Personen) gelten für den organisierten Vereinsport nicht.

Da nun mit der Leichtathletikhalle im Sportforum die gewohnte Trainingsstätte nach Umbauarbeiten wieder zur Verfügung steht, finden die Trainingseinheiten der Crusaders zu den bewährten Zeiten dienstags und donnerstags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr statt.

... mehr anzeigen »

"LIGENEINTEILUNGEN FÜR 2022"
Januar 2022

Durch den Mitteldeutschen Spielverbund (MdSpV) wurden die vorläufigen Ligeneinteilungen für die Saison 2022 vorgenommen. Vorläufig deshalb, weil diese Einteilung noch vorbehaltlich der Lizensierung der Teams durch die beteiligten Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist. Änderungen sind somit noch möglich. Und wie wir alle in den letzten fast zwei Jahren lernen mussten, ist aufgrund von Corona immer mit Änderungen zu rechnen. Zudem ist aktuell noch nicht einmal ein Trainingsbetrieb für den Erwachsenenbereich und die A-Jugend in Sachsen möglich.

Die Oberliga im MdSpV hat sich im Verglich zum Vorjahr nicht verändert. Schließlich wurde aufgrund der Corona-Situation nur eine verkürzte Saison ohne Auf- bzw. Abstieg gespielt. Somit besteht die Oberliga in der kommenden Saison aus folgenden Teams:

  • Leipzig Hawks
  • Chemnitz Crusaders
  • Radebeul Suburbian Foxes
  • Wernigerode Mountain Tigers
  • Vogtland Rebels

Somit gibt es nach Plan acht Pflichtspiele zu absolvieren, doch kommt es auch zum Wiedersehen mit dem einen oder anderen altbekannten Rivalen auf dem Spielfeld.

Im A-Jugendbereich hat sich für 2022 kein Team für eine Jugendregionalliga mit 11er-Tackle gefunden. Alle gemeldeten Teams treten daher in der Jugendoberliga im 9er-Tackle an. Ggf. soll hier noch eine Unterteilung in regionale Gruppen erfolgen. Die Teams im Überblick:

  • Leipzig Lions
  • Leipzig Hawks
  • Chemnitz Varlets
  • SG Radebeul Suburbian Foxes/Freiberg Phantoms
  • Magdeburg Virgin Guards
  • Erfurt Indigos

Wie im letzten Jahr sind die Chemnitz Claymores wieder in der B-Jugendliga Ost (9er-Tackle) aktiv. Gemeldet haben in dieser Liga neben  altbekannten sächsischen Protagonisten aus Leipzig und Chemnitz wagt hier auch ein neues Team den Sprung in den Spielbetrieb:

  • Chemnitz Claymores
  • Leipzig Hawks
  • Leipzig Lions
  • Erzgebirge Miners


... mehr anzeigen »

Weitere Artikel lesen »

Termine

Do, 31.03. | Siehe Trainingszeiten!

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us