Chemnitz Crusaders

"SUPER BOWL LIV"
Januar 2020

Während die Crusaders sich munter in der Vorbereitung auf die Saison 2020 befinden, ist es auf der anderen Seite des großen Teichs wieder einmal Zeit für den großen Showdown in der National Football League (NFL). Die amerikanische Profiliga spielt zum 54. Mal ihr bestes Team aus. Dieses Jahr findet das Spiel in der Heimspielstätte der Miami Dolphins statt, dem Hard Rock Stadium in Miami Gardens.

Auch in diesem Jahr war der Weg der Teams in den Super Bowl von mancher Überraschung geprägt. So warfen in der AFC die an Nummer 6 gesetzten Tennessee Titans erst den sechsmaligen Champion New England Patriots und danach mit Baltimore Ravens das beste Team der regulären Saison aus dem Rennen. Erst im AFC Championship Game war gegen die Kansas City Chiefs kein Kraut gewachsen. Das Team von Head Coach Andy Reid schloß die reguläre Saison an zweiter Stelle mit 12 Siegen bei vier Niederlagen ab. In den Playoffs trafen die Chiefs um Quarterback Patrick Mahomes auf die Houston Texans. Fast schien es, als wären bereits Ende des ersten Viertels bei einem 0:21-Rückstand die Messen gelesen. Doch einmal mehr zeigten die Ereignisse im zweiten Viertel, dass im American Football fast alles möglich ist. Die Chiefs liefen zu Hochform auf und drehten innerhalb eines Viertels das Spiel und gingen mit 28:24 in die Halbzeit. Am Ende stand dann ein 51:31-Sieg. Dem folgte im bereits erwähnten AFC Championship Game ein 35:24-Sieg gegen die Titans. Für die Chiefs wird dies nun die dritte Teilnahme an einem Super Bowl sein. Die Bilanz ist bisher ausgeglichen, nach einer Niederlage in Super Bowl I gegen die Green Bay Packers, folgte 1970 in Super Bowl IV der bislang einzige Sieg - gegen die Minnesota Vikings.

Gegner der Kansas City Chiefs sind die San Francisco 49ers. Das Team von Head Coach Kyle Shanahan wies nach der regulären Saison eine Bilanz von 13 Siegen bei drei Niederlagen auf. Dieses Ergebnis war insofern überraschend, als das im letzten Jahr lediglich vier Siege erzielt werden konnten und auch die letzter Saison mit mehr Siegen als Niederlagen auf das Jahr 2013 zurück datiert. Ein Grund hierfür ist die Offense mit Quarterback Jimmy Garoppolo. Aber auch die Defense zeigte hervorragende Leistungen, die am Ende Platz 1 in der NFC sicherten. In die Playoffs starteten die 49ers mit einem dominanten 27:10-Sieg gegen die Minnesota Vikings. Im Championship Game der NFC trafen die 49ers auf die Green Bay Packers. Fast ausschließlich mit Laufspiel wurden die Packers deutlich mit 37:20 geschlagen, nach einer Führung zur Halbzeit mit 27:0. Für die 49ers ist es nun der 7. Auftritt in einem Super Bowl. Fünf Siege stehen dabei zu Buche. Lediglich bei der letzten Teilnahme in Super Bowl XLVII stand am Ende eine Niederlage mit 31:34 gegen die Baltimore Ravens zu Buche.

Wird es den 49ers gelingen, bei der Anzahl der Siege im Super Bowl zu den New England Patriots und den Pittsburgh Steelers aufzuschließen? Werden die Chiefs nach 50 Jahren wieder einen Sieg erringen? Oder werden die 49ers wie vor 25 Jahren an gleichem Ort den Sieg davon tragen? Wurde der Sieger bereits von den Simpsons vorher gesagt? Wir alle werden es schließlich in der Nacht von Sonntag auf Montag erfahren, wenn die Show mit der von Demi Lovato interpretierten amerikanischen Nationalhymne beginnt. In der Halbzeit werden Jennifer Lopez und Shakira zu sehen sein. Wie auch immer das Spiel ausgehen wird, in jedem Falle Recht behalten wird der ehemalige Quarterback Joe Montana mit der Aussage, dass 'sein' Team gewinnen wird.

Natürlich ist dieses sportliche Großereignis auch in Chemnitz in verschiedenen Locations zu sehen. Allerdings gibt es nur eine Veranstaltung, bei der Ihr auch mit aktuellen und ehemaligen Spielern über das Geschehen auf der großen Leinwand fachsimpeln könnt. Die Crusaders laden alle Fans des American Football in den Club der Kulturen (TU Chemnitz, Thüringer Weg 3) zum gemeinsamen Anschauen dieses Events ein. Geöffnet ist ab 23.00 Uhr.

... mehr anzeigen »

"LIGENEINTEILUNGEN FÜR 2020"
Dezember 2019

Durch den Mitteldeutschen Spielverbund (MdSpV) wurden die vorläufigen Ligeneinteilungen für die Saison 2020 vorgenommen. Vorläufig deshalb, weil diese Einteilung noch vorbehaltlich der Lizensierung der Teams durch die beteiligten Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist. Änderungen sind somit noch möglich. Nach dem Jahr der großeren Umstrukturierung ist die Aufteilung der Teams in drei Ligen zu je fünf Teams erhalten geblieben.

 Gemäß der Abschlusstabelle der Saison 2019 haben die an erster Stelle platzierten Dresden Monarchs II die Oberliga in Richtung Regionalliga verlassen. Dafür musste mit den Leipzig Hawks ein bekannter Gegner der Weg zurück in die Oberliga antreten. Ebenso neu in der Liga sind die Vogtland Rebels, welche als Aufsteiger aus der Verbandsliga das letztjährige Schlusslicht Halle Falken ersetzen. Die Oberliga besteht somit in der kommenden Saison aus folgenden Teams:

Leipzig Hawks (Absteiger)
Chemnitz Crusaders
Radebeul Suburbian Foxes
Wernigerode Mountain Tigers
Vogtland Rebels (Aufsteiger)

Somit gibt es wieder 'nur' acht Pflichtspiele zu absolvieren, doch kommt es auch zum Wiedersehen mit dem einen oder anderen altbekannten Rivalen auf dem Spielfeld.

Im A-Jugendbereich wird es im Jahre 2020 auch im MdSpV eine Liga mit 11er-Tackle geben. Mit Teams aus Magdeburg, Leipzig und Chemnitz haben sich die drei stärksten Teams der abgelaufenen Saison nun entschlossen, gemeinsam diesen folgerichtigen Schritt zu gehen. Auch wenn die neue Jugendregionalliga mit diesen drei Teilnehmern relativ klein ist, stehen hier spannende Duelle zu erwarten. Die Teams im Überblick:

Leipzig Hawks
Magdeburg Virgin Guards
Chemnitz Varlets

Wie im letzten Jahr sind die Chemnitz Claymores wieder in der B-Jugendliga Ost (9er-Tackle) aktiv. Gemeldet haben in dieser Liga die altbekannten sächsischen Protagonisten:

Dresden Monarchs
Chemnitz Claymores
Leipzig Hawks
Leipzig Lions

... mehr anzeigen »

"FROHE WEIHNACHTEN"
Dezember 2019

 

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen. Das Jahr 2019 kann für die Chemnitz Crusaders in der Oberliga mit Platz 2 in der Oberliga des MdSpV am Ende als ein Erfolg verbucht werden. Die Varlets können auf eine kurze aber erfolgreiche Saison zurück blicken, wo der Weg bis ins Finale nach Magdeburg führte und wo sie erst dort dann den Kürzeren zogen.  Ähnlich erfolgreich präsentierten sich die Claymores, nur Dresden war hier eine Nummer zu groß. Wobei die Schlagdistanz enorm verkürzt werden konnte. Für die Flag Knights steht am Ende ein weiteres Lehrjahr in den Büchern. Den Höhepunkt des Jahres für die gesamte Abteilung bildete natürlich das 25-jährige Jubiläum mit Spiel und anschließender Feier im Stadion an der Gellertstraße.

Nun steht das Weihnachtsfest vor der Tür und Weihnachten ist ja bekanntlich die Zeit der Besinnung, die man für gewöhnlich im Kreise der Familie verbringt. Daran sollten wir alle denken, damit uns der Sinn von Weihnachten nicht abhanden kommt. Egal was draußen in der Welt noch passiert, was uns das Jahr 2019 persönlich gebracht hat, wie die vergangene Saison für Crusaders, Varlets, Claymores und Flag Knights gelaufen ist und was das neue Jahr 2020 für uns bereit hält. Über die Feiertage genießen auch die Footballer des CWSV e.V. die Ruhe, bevor im Januar der Start in das neue Jahr erfolgt.

Zeit zu schweigen, zu lauschen, in sich zu gehen.
Nur wer die Ruhe beherrscht kann die Wunder noch sehen,
die der Geist der Weihnacht den Menschen schenkt.
Auch wenn so mancher anders denkt.

Autor: unbekannt

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Fans, Unterstützern, Sponsoren und natürlich allen fleißigen Helfern im Staff vor und hinter den Kulissen!

Crusaders, Varlets, Claymores und Flag Knights wünschen allen Besuchern dieser Seite ein besinnliches und friedvolles, aber auch frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020 und hoffen, Euch auch im nächsten Jahr wieder hier und natürlich auch auf dem Usti-Field begrüßen zu dürfen.

 

... mehr anzeigen »

Weitere Artikel lesen »

Termine

Di, 31.03. | Siehe Trainingszeiten!

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us