Chemnitz Crusaders

EIN SIEG UND 5. PLATZ FÜR FLAG KNIGHTS
Juni 2013

Bereits am vergangenen Samstag war es auch wieder für die Flag Knights soweit. In Dresden fand der nächste Spieltag der Jugend Flag Liga Ost statt. Trotz der wetterbedingten Trainingsausfälle gingen insgesamt 12 Jungs und Mädchen auf die Fahrt in die sächsische Landeshauptstadt. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, absolvierten die Flag Knights gleich vier ihrer fünf Spiele direkt hintereinander. Los ging es gegen die Leipzig Flag Lions. Auch wenn die Leipziger mit 6:15 die Oberhand behielten, diente das Spiel jedoch als gute Standortbestimmung und machte Mut für den weiteren Spieltag. Gegen die Magdeburg Virgin Guards, welche man in Magdeburg noch schlagen konnte gaben eigene Fehler den letztlichen Ausschlag zur Niederlage mit 20:29. Im Gegensatz dazu lief es gegen die Wernigerode Mountain Tigers besser als erwartet. Lange wurde ein 0:0 gehalten, sowie die erste Führung der Harzer durch einen Touchdown von Jessica Cramer ausgeglichen. Letztendlich behielten die Mountain Tigers mit 12:20 das bessere Ende für sich. Wenig Stiche sahen die Flag Knights dann gegen die Gastgeber - die Dresden Monarchs Peewees. Bereits zur Halbzeit lagen diese mit 0:19 in Front. In der zweiten Halbzeit kamen die Flag Knights besser uns Spiel und erzielten noch einen Touchdown zum Endstand von 6:19. In einer längeren Mittagspause konnten sich nun die Flag Knights noch einmal sammeln und auf das finale Spiel gegen die Radebeul Suburbian Foxes einstimmen. Hier bewiesen die Flag Knights noch einmal MOral und gaben alles. Mit einem 18:14-Sieg zum Abschluss erreichten die Flag Knights den 5. Platz an diesem Spieltag. Die Flag Knights haben einen weiteren Sieg errungen und viel Erfahrung gewonnen. Insgesamt gesehen ist das Leistungsniveau in dieser Liga nun enger zusammen gerückt und hat sich vor allen Dingen weiter verbessert. Das macht Hoffnung auf weitere spannende Spieltage.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us