Chemnitz Crusaders

BERLIN BULLETS ZIEHEN ZURÜCK
August 2013

Das Team der Berlin Bullets zieht sich nach Informationen des Ligaobmanns vom aktuellen Spielbetrieb der Oberliga Ost zurück. Damit werden alle bisher gespielten und auch die noch offenen Spiele der Bullets mit 0:20 als verloren gewertet und stehen damit als Absteiger fest. Für die Crusaders bedeutet dies, dass damit das 6:6-Unentschieden wertungstechnisch in einen Sieg umgewandelt wird, was einen Punkt mehr auf dem bislang magerem Punktekonto der Crusaders bedeutet. Im Gegenzug hat nun der 53:0-Sieg gegen die Bullets nur noch den Charakter eines Trainingsspiels unter Wettkampfbedingungen, das nicht mehr mit diesem Resultat in die Wertung eingeht. Positiv für die Crusaders ist zumindest noch, dass das Heimspiel in Chemnitz ausgetragen werden konnte. 

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us