Chemnitz Crusaders

VARLETS TREFFEN AUSWÄRTS AUF THUNDERBIRDS
Mai 2014

Am kommenden Sonntag, dem 18. Mai, gehen die Chemnitz Varlets auf eine weitere schwere Auswärtsfahrt nach Berlin. Diesmal sind die Berlin Thunderbirds der Gegner, die im letzten Jahr noch in der GFLJ spielten. Entsprechend klar ist auch die Favoritenrolle vergeben. Dies spiegelt sich auch in den bisherigen Spielen der Berliner wieder. Zwar verlor man gegen die Berlin Kobras knapp mit 22:23, siegte aber deutlich in den Spielen gegen die Berlin Bears (42:13) und die Cottbus Young Crayfish (58:0). Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams im Jahre 2012 gingen die Berliner in beiden Spielen als deutlicher Sieger vom Feld. Entsprechend sind die Varlets gewarnt. Wieder einmal wird es eine überschaubare Truppe sein, die den Weg nach Berlin antritt. Neben den verletzten Spielern kommen noch weitere Ausfälle aufgrund anstehender Abschlussprüfungen hinzu. 'Ziel für das Spiel ist es, sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Dabei wollen wir auch einige eigene gute Aktionen zu setzen.', blickt Head Coach Mike Pfab auf das Spiel voraus. Dafür haben die Varlets fleißig im Training gearbeitet, was sich sicher in den nächsten Spielen auszahlen wird.

 

Berlin Thunderbirds vs. Chemnitz Varlets
Datum: Sonntag, 18. Mai 2014
Kickoff: 11 Uhr (Berlin, Sportanlage Windmühle, Buckower Damm 150)

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us