Chemnitz Crusaders

20-JÄHRIGES JUBILÄUM MIT SPIEL GEGEN BEARS
September 2014

Am kommendem Samstag, dem 13. September, ist es endlich soweit. Die Chemnitz Crusaders feiern gemeinsam mit Freunden und Fans den 20. Jahrestag ihrer Gründung. Die Jubiläumsfeier bildet gleichzeitig den Rahmen für den Saisonabschluss der Crusaders, denn vor dem Beginn der Feierlichkeiten wird das letzte reguläre Saisonspiel ausgetragen. Ursprünglich sollte auch dieser Spieltag ein Double Header - bestehend aus einem Spiel der Varlets und dem Spiel der Crusaders - sein, doch leider konnte nach dem Rückzug der Cottbus Young Crayfish aus dem Spielbetrieb kurzfristig bisher kein anderer Gegner für die Varlets gefunden werden. In jedem Falle wird es aber das letzte Saisonspiel der Crusaders geben. Dafür haben sich die Crusaders den besten Gegner aufgehoben. Mit den Berlin Bears kommt der bislang in neun Spielen noch unbesiegte Tabellenführer der Gruppe B in der Oberliga Ost nach Chemnitz. Im letzten Jahr spielten die Berliner noch in der Regionalliga, mussten aber nach fünfjähriger Ligazugehörigkeit nach der letztjährigen Saison absteigen. Im Jahr ihres Aufstiegs in die Regionalliga - 2009 - verdrängten die Berliner die Crusaders aus der Regionalliga. Damals verloren die Crusaders zu Hause mit 0:7 und mussten nach der Niederlage in Berlin mit 7:28 die letzten Hoffnungen auf den Klassenerhalt begraben. Nun kommen die Berlin Bears als Favorit nach Chemnitz. Auch für die Berliner ist es das letzte reguläre Saisonspiel, aber um den Wiederaufstieg in die Regionalliga zu erreichen, müssen noch zwei Relegationsspiele gegen die Wernigerode Mountain Tigers ausgetragen werden. Ob dies Einfluss auf das Spiel haben wird, werden die hoffentlich zahlreichen Zuschauer auf dem Chemnitzer Usti-Field erleben können. Auch für die Crusaders geht es in diesem Spiel noch um das Erreichen des Saisonziels einer 'winning season'. Gegenwärtig stehen fünf Siege und vier Niederlagen zu Buche. Mit einem Sieg wären die Crusaders auf der sicheren Seite. Ebenso ist ein Sieg notwendig, um den zweiten Platz in der Tabelle der Gruppe A wieder von den Magdeburg Virgin Guards zurück zu holen, welchen diese durch ihren Sieg gegen die Wernigerode Mountain Tigers am letzten Sonntag erobert hatten. Das Spiel der  Crusaders gegen die Berlin Bears bietet also noch einiges an Spannung. 'Wir wollen gewinnen und unser Saisonziel erreichen.', gibt Head Coach Ralph Dietrich die klare Marschroute vor. Ein wichtiger Baustein dafür wird die Defense der Chemnitz Crusaders sein. Bis jetzt ist die Chemnitzer Defense mit den wenigsten zugelassenen Touchdown-Punkten die beste Defense der Liga. Dies soll natürlich auch nach dem Spiel noch so sein.

Nach dem Spiel findet dann die Jubiläumsfeier der Chemnitz Crusaders gemeinsam mit Familien, Freunden, Fans und Gästen im Festzelt auf dem Chemnitz Usti-Field statt.

Ablauf im Überblick:
14.00 Uhr Einlass zum Gameday
15.00 Uhr Kickoff Chemnitz Crusaders vs. Berlin Bears
18.00 Uhr Einlass zur Jubiläumsfeier
19.00 Uhr Beginn Jubiläumsfeier

Datum: Samstag, 13. September 2014
Ort: Chemnitz, Sportplatz des CWSV, Straße Usti nad Labem 42

Für den ganzen Tag auf dem Usti-Field - inklusive Eintritt zum Spiel und zur Jubiläumsfeier - gelten folgende Eintrittspreise:

  • Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei
  • Kinder und Jugendliche 12-18 Jahre: 3,00 Euro
  • Erwachsene: 5,00 Euro

Dazu gibt es nur an diesem Tag das Jubiläumsspezialpaket, bestehend aus dem T-Shirt zum Jubiläum, dem druckfrischen Jubiläumsteamheft und natürlich der Eintrittskarte für Spiel und Feier. Dieses Paket gibt es zum Preis von 20,00 Euro solange der Vorrat reicht.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us