Chemnitz Crusaders

LETZTES HEIMSPIEL DER VARLETS
Oktober 2014

Nachdem die Saison für die Chemnitz Crusaders bereits mit der Feier zum 20-jährigen Jubiläum zu Ende gegangen war, ist es am kommendem Sonntag, dem 5. Oktober, auch für die Chemnitz Varlets soweit. An diesem Tage findet das letzte Punktspiel der Saison 2014 in der Jugendregionalliga Ost statt. Gegner in diesem Spiel sind die Berlin Kobras Juniors. Die Berliner sind der Tabellenführer in der Liga, woran auch der Ausgang des Spiels nichts mehr ändern wird. Im Hinspiel verloren die Varlets in Berlin mit 0:19, noch unter dem Eindruck des Aufalls der Leistungsträger Turan Seelig (#88) und Matti Gruhle (#44). Inzwischen ist einige Zeit ins Land gegangen und Beide sind wieder zurück auf dem Platz. Dennoch gelang den Varlets noch kein Sieg. Im letzten Heimspiel setzen nun die Chemnitzer Jungs alles daran, um den ersten Sieg der Saison zu holen. 'Das wird gegen den Tabellenersten natürlich nicht einfach, aber das Team ist hoch motiviert und glaubt an sich.', berichtet Head Coach Mike Pfab. Für die Seniorspieler wird es zudem das letzte Spiel im Team der Chemnitz Varlets sein, was noch eine Extraportion Motivation mit sich bringt. Schließlich wollen die Seniorspieler noch einmal alles geben und sich mit einem Sieg vom Team verabschieden. Damit dies möglich ist, haben die Varlets die Zeit mit einem Scrimmage gegen die Leipzig Junior Lions am letzten Wochenende genutzt. 'Wir wollen als Team aus den positiven Dingen vom Scrimmage gegen Leipzig anknüpfen, auch wenn die Kobras ein deutlich härterer Gegner sein werden.', so Mike Pfab weiter. Dazu sind natürlich alle interessierten Besucher herzlich eingeladen. Die Chemnitz Varlets freuen sich auf lautstarke Unterstützung vom Spielfeldrand.


Chemnitz Varlets vs. Berlin Kobras Juniors
Datum: Sonntag, 5. Oktober 2014
Kickoff: 13 Uhr (Chemnitz, Sportplatz des CWSV, Straße Usti nad Labem 42)

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us