Chemnitz Crusaders

ERSTER DOUBLE HEADER DER SAISON
April 2015

Am kommenden Sonntag, dem 26. April, hat die Wartezeit für das Chemnitzer Publikum auf die neue Saison endlich ein Ende  und der erste Double Header der Saison 2015 findet auf dem Chemnitzer Usti-Field statt. Den Anfang machen um 12.00 Uhr die Chemnitz Claymores, das B-Jugend-Team der Chemnitz Crusaders. Nur eine Woche nach dem ersten Spiel in ihrer Geschichte bei den Dresden Monarchs, welches mit 0:27 verloren ging, feiern die Mädchen und Jungs nun ihre Premiere auch vor heimischem Publikum. Gegner ist mit den Berlin Adler eines der stärksten Teams in der Liga. Der Favorit auf den Gruppensieg ist deutlich stärker einzuschätzen als die Dresdener. 'Nach der Niederlage gegen die Monarchs haben die Jungs und Mädels fleißig trainiert und wollen nun auch die ersten Punkte auf das Scoreboard bringen.', beschreibt Head Coach Mike Pfab seine Eindrücke aus den Tagen nach dem Spiel in Dresden. Sicher befinden sich die Claymores noch in einem Lernprozess, aber mit der Unterstützung durch Freunde, Eltern und Fans auf dem eigenen Rasen sollten doch so einige gelungene Aktionen möglich sein.

Im zweiten Teil des Double Headers bestreiten die Chemnitz Crusaders ihr erstes Saisonspiel. Nach dem Testspiel bei den Radebeul Suburbian Foxes wird es nun Ernst mit dem Duell gegen die Magdeburg Virgin Guards. Im vergangenen Jahr verloren die Crusaders zunächst knapp mit 7:13 in Magdeburg, entschieden aber die Hitzeschlacht in Chemnitz mit 20:6 und damit auch den direkten Vergleich für sich. Dennoch belegten die Gäste aus Magdeburg in der Abschlusstabelle ihrer Gruppe den zweiten Platz vor den Crusaders. An die Leistung des letzten Heimspiels möchten die Chemnitzer Footballer nun gern anknüpfen. Dabei müssen auch knapp 20 neue Spieler in den Spielbetrieb integriert werden, darunter einige ehemalige A-Jugendliche aus den Reihen der Varlets. Bereits das Testspiel in Radebeul hat gezeigt, dass sich die Neulinge bereits sehr gut eingefügt haben und teilweise schon zu Leistungsträgern geworden sind. 'Über den Winter haben wir eine schlagkräftige Truppe geformt. Das Team muss dies nun auf dem Platz zeigen.', berichtet Head Coach Ralph Dietrich. Die Virgin Guards sind den Crusaders bereits ein Spiel voraus. Im Spiel bei den Erkner Razorbacks waren sie am Ende mit 28:14 siegreich. Doch in Chemnitz werden die Karten neu gemischt. 'Wir gehen hoch motiviert in dieses erste Spiel.', fügt Defense Coordinator Hendrik Ludwig hinzu. Gegen einen keinesfalls einfachen Gegner ist in jedem Falle für Spannung gesorgt. Dabei erhoffen sich die Crusaders natürlich wieder zahlreiche und lautstarke Unterstützung vom Chemnitzer Publikum.


Chemnitz Claymores vs. Berlin Adler
Datum: Sonntag, 26. April
Kickoff: 12 Uhr (Chemnitz, Sportplatz des CWSV, Straße Usti nad Labem 42)

Chemnitz Crusaders vs. Magdeburg Virgin Guards
Datum: Sonntag, 26. April
Kickoff: 15 Uhr (Chemnitz, Sportplatz des CWSV, Straße Usti nad Labem 42)

Eintrittspreise:
- Erwachsener Normalpreis: 3,00 €
- Erwachsener Normalpreis inkl. Teamheft: 5,00 €
- Ermäßigt (Kinder ab 12 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose): 2,00 €
- Ermäßigt inkl. Teamheft: 4,00 €
- Kinder bis 12 Jahre: frei

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us