Chemnitz Crusaders

CRUSADERS STARTEN IN RÜCKRUNDE
August 2015

Am kommenden Sonntag, den 23. August, ist die Sommerpause der Chemnitz Crusaders endgültig vorbei. So manche Trainingseinheit liegt nun schon hinter den Spielern und Coaches und nun geht es endlich wieder zum Kampf um Punkte und den Sieg auf das Feld. In der Rückrunde treffen die Crusaders mit Ausnahme des bereits feststehenden Meister Berlin Rebels II noch einmal auf alle Teams der Oberliga Ost. Während die Jenaer Hanfrieds mit vier Punkten Vorsprung den Platz 2 in der Tabelle einnehmen, führen die auf Platz 3 liegenden Crusaders eine Gruppe aus drei Teams in der Tabelle mit jeweils vier Siegen auf dem Konto an. Eines der Teams und gleichzeitig der direkte Tabellennachbar ist nun der Gegner - die Magdeburg Virgin Guards. Im Hinspiel zum Saisonauftakt in Chemnitz gewannen die Crusaders mit 17:7 und legten damit den Grundstein für den bisherigen Saisonverlauf. Die Magdeburger verloren zwar am vergangenen Wochenende klar ihr Spiel bei den Berlin Rebels II, davor wurden jedoch zweimal die Wernigerode Mountain Tigers geschlagen. 'Ich erwarte eine starke Magdeburger Mannschaft, die uns mindestens genauso fordert wie im Hinspiel. Allerdings sind die Vorzeichen ein klein wenig anders - die Magdeburger dürften warm gelaufen sein, wohingegen wir nach der Sommerpause erfahrungsgemäß nicht so gut starten.', beschreibt Head Coach Ralph Dietrich seine Erwartungen an das Spiel. Um den Start aus der Sommerpause nicht zu verpassen, haben die Crusaders fleißig trainiert und kurzfristig auch eine aufgrund Starkregens ausgefallene Trainingseinheit verlegt, damit noch am letzten Feinschliff gearbeitet werden kann. 'Wir müssen konzentriert spielen und unsere Fehlerrate reduzieren. Wenn wir dies im Spiel erreichen, sollten wir die bessere Mannschaft sein.', so Ralph Dietrich weiter. Entsprechend gut ist die Stimmung im Team, denn das Saisonziel bleibt weiter fest im Blick. Ein Sieg gegen Magdeburg wäre ein Meilenstein auf diesem Weg. Die Aufgabe wird mit Sicherheit alles andere als einfach werden, denn durch den bisherigen Saisonverlauf wurde der Kader der Crusaders schon etwas ausgedünnt. Aber es sind auch Spieler nach überstandener Verletzung wieder zurück an Bord, so dass einem spannenden Spiel nichts im Wege stehen wird. 


Magdeburg Virgin Guards vs. Chemnitz Crusaders
Datum: Sonntag, 23. August
Kickoff: 16 Uhr (Magdeburg, Heinrich-Germer-Stadion, Salzmannstr. 34)

Weitere Artikel lesen »

Termine

Fr, 22.09. | Training Claymores (B-Jugend)

16:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Fr, 22.09. | Training Varlets (A-Jugend)

17:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Fr, 22.09. | Training Crusaders (Herren)

18:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Sa, 23.09. | Flag Knights @ Dresden Monarchs Peewees

KickOff: 10:00 Uhr Bärnsdorfer Str. 2, 01097 Dresden
Abfahrt: 08:00 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us