Chemnitz Crusaders

IRGENDWAS IST JA IMMER ...
Januar 2016

Am heutigen Samstag riefen die Coaches der Varlets und Claymores es nach einer Vielzahl anstrengender Trainingseinheiten in der Halle nun zum ersten offiziellen Außentraining auf den kleinen Kunstrasenplatz in das Chemnitzer Sportforum. Dabei konnten sich die Verantwortlichen ein Grinsen kaum verkneifen, denn neben zehn Coaches hatten sich auch über 50 Varlets und Claymores eingefunden und absolvierten mit viel Spaß und Engagement die ersten Übungen in Ausrüstung an frischer Luft. Doch so schön die Zahl der Jugendlichen im Training ist, stoßen die Chemnitzer Teams bei insgesamt fast 70 Spielern in den Altersklassen A- und B-Jugend mit zwölf Coaches materiell langsam an Grenzen. Denn die Verantwortlichen im Jugendbereich der Chemnitz Crusaders versuchen mit der Bereitstellung von vernünftigem Leihequipment den Jugendlichen für wenig Geld die Teilnahme an einem tollen Teamsport zu ermöglichen und damit auch die Chance auf Erfahrungen und Erlebnisse zu geben, die sie ansonsten in dieser Form nie bekommen könnten.

Wer also nicht nur immer auf die heutige Jugend schimpfen möchte (soll es ja gerüchtehalber geben), der kann die Chemnitzer Jugendteams im American Football gern unterstützen - damit wir auch weiterhin die Chance bekommen, den Kindern und Jugendlichen mit unserer ehrenamtlichen Arbeit Werte wie Toleranz, Gemeinschaftssinn und Fairness zu vermitteln. Vielen Dank!

Ein paar kleine Eindrücke im Bild gibt es in der Galerie. Vielen Dank an Ronny Pohl für die Bilder!

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us