Chemnitz Crusaders

VORLÄUFIGE LIGENEINTEILUNG 2016
Januar 2016

Seitens des Spielverbundes Ost wurde die vorläufige Ligeneinteilung für das Jahr 2016 vorgenommen. Nachfolgend erfahrt Ihr nun, mit welchen Gegnern es die Teams des CWSV e.V. in der kommenden Saison zu tun bekommen. Eines kann man schon vorweg sagen, es warten interessante und keinesfalls einfache Aufgaben auf die Chemnitzer Footballer in allen Altersklassen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es im Herrenbereich wieder eine Regionalliga, eine Oberliga und eine Landesliga. Die Crusaders treten nach ihrem zweiten Platz 2015 wieder in der Oberliga Ost an. In diesem Jahr besteht die Liga aus sechs Teams, da am es am Ende der vergangenen Saison mit den Erkner Razorbacks und den Wernigerode Mountain Tigers zwei Absteiger gab. Der letztjährige Meister der Oberliga Ost - die Berlin Rebels II - steigt in die Regionalliga auf. Zuwachs bekommt die Oberliga mit dem Absteiger Spandau Bulldogs und dem Aufsteiger Berlin Thunderbirds. Damit besteht die Liga aus folgenden Teams:

Spandau Bulldogs (Absteiger)
Chemnitz Crusaders
Jena Hanfrieds
Magdeburg Virgin Guards
Erfurt Indigos
Berlin Thunderbirds (Aufsteiger)

So ergeben sich insgesamt zehn Spiele für jedes Team, gegen jedes andere Team mit jeweils Hin- und Rückspiel. Der Meister der Oberliga Ost 2016 steigt in die Regionalliga Ost auf, der Letztplatzierte in die Landesliga Ost ab.

Nach der überragenden Saison in der Jugendoberliga Ost treten die Varlets in diesem Jahr wieder in der Jugendregionalliga Ost im 11er-Tackle an. Erfahrungsgemäß ist diese Liga sehr stark, so dass sich die Varlets nun auf einen etwas raueren Wind einstellen müssen, der ihnen in das Gesicht wehen wird. Dabei wird es auch zu einem Duell zweier sächsischer Teams kommen, denn einer der Gegner werden die Leipzig Junior Lions sein. Insgesamt besteht die Liga aus diesen Teams:

Berlin Bears
Berlin Kobras
Berlin Thunderbirds
Potsdam Royals
Chemnitz Varlets
Leipzig Junior Lions

Wie im letzten Jahr sind die Claymores auch in diesem Jahr in der B-Jugendliga Ost (9er-Tackle) aktiv. Die Liga besteht wie gewohnt aus zwei Gruppen, wobei im Vergleich zum vergangenen Jahr die Gruppen bunt durcheinander gemischt wurden. Während natürlich das sächsische Derby gegen die Dresden Monarchs erhalten bleibt, haben sich die Berliner Teams in der Gruppe verändert. Insbesondere die Berlin Kobras haben die Claymores noch aus dem Playoff-Viertelfinale der vergangenen Saison in Erinnerung. Die Gruppe B mit den Claymores ist so zusammen gesetzt:

Berlin Bears
Berlin Kobras
Berlin Rebels
Chemnitz Claymores
Dresden Monarchs

Die Flag Knights starten auch in diesem Jahr wieder in der Jugend-Flagliga Ost. Dieses Jahr besteht die Liga aus vier länderbezogenen Gruppen. Die Flag Knights spielen damit in einer rein sächsischen Gruppe, was insgesamt gesehen natürlich kurze Wege bedeutet. Gegner sind natürlich die altbekannten sächsischen Kontrahenten. Die Gruppe Sachsen ist wie folgt zusammen gesetzt:

Chemnitz Flag Knights
Dresden Monarchs
Leipzig Flag Lions
Radebeul Suburbian Foxes

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us