Chemnitz Crusaders

CRUSADERS TRAININGSCAMP NACHLESE
April 2016

Nachdem vor Ostern die Varlets und Claymores an der Reihe waren, bekam das Team des Fördervereins für Nachwuchssport e.V. in Flöha ein zweites Mal Besuch von Chemnitzer Footballern. Diesmal kamen die Crusaders, um ihr Trainingslager zu absolvieren. Wie gewohnt ging es vornehmlich wieder darum, die Neuzugänge in das Team zu integrieren und die Grundlagen für die kommende Saison zu legen. In kräftezehrenden Einheiten gelang dies ganz hervorragend. Es wurde viel geschwitzt und natürlich auch gelacht. Nahezu vollständig war der Kader der Crusaders bei der Sache. Zum Abschluss des Trainingslagers stand dann ein gemeinsames Scrimmage mit den Usti nad Labem Blades auf dem Programm. Der gemeinsame Schlachtruf 'Usti' war schnell gefunden, denn schließlich leitet sich ja der Name der Heimspielstätte der Crusaders - Usti-Field - von der nach der Stadt Usti nad Labem benannten Straße in Chemnitz ab, wo sich das Usti-Field befindet. Die Crusaders konnten das Gelernte nun gegen den tschechischen Zweitligist unter Beweis stellen. Alle Spieler, darunter eine Vielzahl an Rookies, wurden eingesetzt und verschiedene Formationen in Offense und Defense getestet. Dabei offenbarte sich noch die eine oder andere Baustelle, an der bis zum Saisonbeginn und insbesondere im bevorstehenden Vorbereitungsspiel in Radebeul noch intensiv gearbeitet werden wird. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle auch an die Usti nad Labem Blades!

Weitere Eindrücke vom Scrimmage findet Ihr in der Galerie.

Gemeinsames Gruppenfoto von Crusaders und Blades zum Abschluss des Trainingslagers:

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us