Chemnitz Crusaders

NOCH VIEL LUFT NACH OBEN
April 2017

Zur Vorbereitung auf die Saison 2017 in der Landesliga Ost reisten die Chemnitz Crusaders am heutigen Samstag nach Erfurt. Im Freundschaftsspiel gegen den Oberligisten Erfurt Indigos stand am Ende mit 34:6 (0:0/15:0/13:0/7:6). Obgleich dieses Ergebnis in diesem Spiel keinesfalls überbewertet werden kann und darf, können doch beide Teams daraus wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Auf Chemnitzer Seite steht hierbei insbesondere die Erkenntnis, dass noch eine ganze Menge Luft nach oben vorhanden ist. Das Potential ist da, es muss nur auf dem Feld auch abgerufen werden. So war insbesondere in der Offense einiges an Nervosität zu spüren. Die Fehler häuften sich und ermöglichten so den Gastgebern immer wieder gute Ausgangspositionen, welche diese meist auch konsequent zu nutzen wussten. Dabei konnte man nach dem ersten Abtasten im ersten Viertel durchaus noch erwartungsvoll auf ein Spiel auf Augenhöhe blicken. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend durchsetzen. Dies änderte sich im zweiten Viertel, als den Erfurt Indigos zwei Touchdowns gelangen. Daran konnte auch eine Interception durch Marcus Neuber (#47) auf Chemnitzer Seite nichts ändern und so ging es mit 0:15 aus Chemnitzer Sicht in die Halbzeitpause.

Nach der Pause versuchten die Crusaders sich in der Offense konsequenter über das Feld zu arbeiten, wurden aber zumeist früh gestoppt. Punkte gab es wiederum nur auf Erfurter Seite mit zwei Touchdowns zum Zwischenstand 28:0. Im vierten Viertel kam dann mit einer weiteren Interception, diesmal durch Martin Krüger (#40), nun doch noch ein 'Hallo wach!'-Signal. Die folgende Angriffsserie konnten die Crusaders nun endlich auch erfolgreich abschließen und mit dem Touchdown durch Runningback Tobias Gärtner (#38) auf 6:28 verkürzen. Die Defense nahm dann den Erfurtern schnell den Ball wieder ab und schickte die Offense wieder auf das Feld. Doch die musste ebenfalls nach vier Versuchen wieder vom Platz. Die verbleibende Zeit nutzen die Erfurt Indigos noch zu einem weiteren Touchdown und stellten damit den Endstand von 34:6 her.

Bis zum ersten Saisonspiel am 7. Mai gegen die Leipzig Hawks bleibt nun nur noch eine Woche Zeit, um die erkannten Fehler abzustellen. Aber eine misslungene Generalprobe führt ja hin und wieder zu eine erfolgreichen Premiere ...

Weitere Artikel lesen »

Termine

Do, 23.11. | Training Flag Knights (C-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Albert-Schweitzer-Schule,
Albert-Köhler-Straße 48

Do, 23.11. | Training Crusaders (Herren)

19:30 Uhr, Leichtathletikhalle, Sportforum

Fr, 24.11. | Training Claymores (B-Jugend)

16:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Fr, 24.11. | Training Varlets (A-Jugend)

18:00 Uhr, Turnhalle Luisenschule,
Fritz-Matschke-Straße 21-23

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us