Chemnitz Crusaders

DOUBLE HEADER BEI DEN BERLIN KOBRAS
April 2018

Am kommenden Samstag, den 28. April, sind gleich zwei Chemnitzer Teams auf dem Weg nach Berlin, um dort im Stadion Wilmersdorf auf die Berlin Kobras zu treffen. Den Anfang machen hierbei die Varlets, die in der Jugendregionalliga Ost antreten. Gegen die Altersgenossen aus Berlin gab es in der Vergangenheit so manches Duell, jeweils mit wechselnden Ausgängen. Nachdem die Kobras im letzten Jahr nicht am Spielbetrieb teilgenommen hatten, sind sie dieses Jahr wieder mit von der Partie, so dass das Duell in eine neue Runde gehen kann. Lange und harte Wochen der Vorbereitung liegen nun hinter den Chemnitzer Jungs, die es nun kaum noch erwarten können. Schließlich möchten die Varlets nicht nur an den Sieg im letzten Spiel der letztjährigen Saison anknüpfen. Die neue Saison stellt auch noch ein Jubiläum dar. Seit nun mehr zehn Jahren befinden sich die Varlets im Spielbetrieb und haben dabei so manches Talent hervor gebracht. Einige davon spielen inzwischen in den Reihen der Crusaders und schaut man aktuell in die sächsische Landeshauptstadt, so findet man dort aktuell drei Spieler im Roster des GFL-Teams der Dresden Monarchs, die bereits in den Reihen der Varlets gestanden haben. Gegen die Kobras wollen die Chemnitzer Jungs zeigen, dass auch das Team 2018 seinen Vorgängern in nichts nach steht. 'Ich erwarte ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Wir müssen schnell zu unserer Form finden, da die Saison durch die reduzierte Anzahl von Spielen keinen Spielraum für Fehler bietet.', schildert Head Coach Jan Schloßhauer seine Erwartungen an das Spiel. Das Spiel wird sicher nicht einfach werden, zumal der eine oder andere Leistungsträger angeschlagen in die Saison geht. Aber daran kann das Team wachsen und andere werden in die Bresche springen. Und unter Druck entstehen ja bekanntlich auch Diamanten. Nichts anderes als ein Sieg ist das Ziel.

Nach den Varlets sind dann die Crusaders an der Reihe. Nur eine Woche nach der Auftaktniederlage in der Oberliga Ost bei den Tollense Sharks geht es nun gegen das Herren-Team der Kobras. Diese am vergangenen Wochenende ebenfalls ihr erstes Spiel absolviert. Gegen die Jenaer Hanfrieds war man am Ende knapp mit 6:7 unterlegen. Wie dieses Ergebnis einzuordnen ist, lässt sich natürlich nur schwer sagen. Fakt ist jedenfalls, dass sich die Berliner in der vergangenen Saison als Aufsteiger achtbar in der Oberliga geschlagen haben und am Ende eine ausgeglichene Bilanz aufwiesen. In ihrer aktuellen Zusammensetzung sind die Kobras ein unbeschriebenes Blatt für die Crusaders. Entsprechend schwer sind die Berliner aus zurechnen. Hinzu kommt, dass das Spiel in Neubrandenburg verletzungsbedingt Spuren auf Chemnitzer Seite hinterlassen hat. Dennoch werden die Crusaders mit einer schlagkräftigen Truppe in Berlin an den Start gehen. Die Motivation ist hoch, denn schließlich wollen die Crusaders nun zeigen, dass die Niederlage in Neubrandenburg nur eine einmalige Angelegenheit war. Gelingt es der Offense zu zeigen, wozu sie tatsächlich in der Lage ist, und tritt die Defense ebenso stark auf wie gegen die Tollense Sharks, sollte einem spannenden Spiel nichts im Wege stehen und auch ein Sieg mehr als nur möglich sein.


Berlin Kobras vs. Chemnitz Varlets
Datum: Samstag, 28. April
Kickoff: 11 Uhr (Berlin, Stadion Wilmersdorf, Fritz-Wildung-Str. 9)

Berlin Kobras vs. Chemnitz Crusaders
Datum: Samstag, 28. April
Kickoff: 15 Uhr (Berlin, Stadion Wilmersdorf, Fritz-Wildung-Str. 9)

Weitere Artikel lesen »

Termine

Fr, 17.08. | Training Claymores (B-Jugend)

16:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Fr, 17.08. | Training Varlets (A-Jugend)

17:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Fr, 17.08. | Training Crusaders (Herren)

19:00 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Sa, 18.08. | Turnier JFLO Flag Knights @ Vogtland Rebels

KickOff: 10:00 Uhr, Johann-Sebastian-Bach-Straße 28, 08233 Treuen
Abfahrt: 08:00 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us