Chemnitz Crusaders

NACHHOLESPIEL CHEMNITZ VS. KOBRAS PART I
September 2018

Am kommenden Samstag, den 29. September, findet nun endlich die Saison der Varlets ihren verdienten Abschluss. Lange hatten die Chemnitzer Jungs warten müssen. Ursprünglich für den 2. September war das Gastspiel der Berlin Kobras in Chemnitz geplant gewesen. Doch die Nachwehen der Ereignisse während und nach dem Stadtfest in Chemnitz hatten in den Medien derartige Wellen geschlagen, dass die Berliner aufgrund vermeindlicher Sicherheitsbedenken bei An- und Abreise den Spieltag absagten. Nun steht das Nachholspiel auf dem Plan und es gibt berechtigte Hoffnung, dass diesmal tatsächlich ein Spiel ausgetragen wird. Überhaupt standen die möglichen Spiele beider Teams hier in Chemnitz zuletzt unter keinem guten Stern. Im Jahre 2016 mussten erst die Chemnitzer aufgrund zu vieler Ausfälle ihr Heimspiel absagen, das Nachholespiel sagten die Berliner ab. Im vergangenen Jahr zogen die Kobras ihr Team noch vor Saisonbeginn vom Spielbetrieb zurück. Es wird also endlich Zeit, mal wieder American Football zu spielen. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel mit 21:22 haben die Varlets ein ganz klares Ziel vor Augen. 'Wir wollen natürlich gewinnen! Aber es wird ein hartes Stück Arbeit, bei dem die Varlets von Anfang an zeigen müssen, dass sie die Hausherren sind und den Willen haben, im letzten Spiel der Saison alles zu geben.', schildert Head Coach Jan Schloßhauer seine Erwartungen. Nach der mehrwöchigen Pause brennen nun die Spieler förmlich darauf, noch einmal ihr Können zu zeigen. Insbesondere für die Seniors im Team wird dieses Spiel ein Highlight sein. Für die Einen wird es das letzte Football-Spiel überhaupt sein, andere werden ihren Weg in den Herrenbereich zu den Crusaders finden. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Besonderheit. 'Da der eigentliche Saisonhöhepunkt zum 10-jährigen Jubiläum der Varlets das Scrimmage gegen Dresden sein sollte und das aufgrund des Nachholespiels nicht das letzte Spiel der Saison war, soll nun das Spiel gegen die Kobras unser Höhepunkt werden.', so Jan Schloßhauer weiter. Somit sind nochmal alle Familien, Fans, Unterstützer, Freunde, Schlangenbändiger und sonstige Interessierte herzlich eingeladen, die Varlets beim Spiel zu unterstützen. Zwar findet das ursprünglich für den Nachmittag angesetzte Spiel der Crusaders gegen die Tollense Sharks aufgrund der Absage der Gäste nicht statt, doch ist für das leibliche Wohl in jedem Falle gesorgt.


Chemnitz Varlets vs. Berlin Kobras
Datum: Samstag, 29. September
Kickoff: 11 Uhr (Chemnitz, Sportplatz des CWSV, Straße Usti nad Labem 42)

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us