Chemnitz Crusaders

GAMEDAY NUN KOMPLETT ABGESAGT
September 2018

Leider erreichte uns am heutigen Morgen die Botschaft aus Berlin, dass die Berlin Kobras nicht zum heute angesetzten Nachholespiel der Jugendregionalliga Ost in Chemnitz anreisen werden. Wie die Berliner mitteilen, standen nur 17 Spieler für die Fahrt nach Chemnitz zur Verfügung. Da somit die Mindestspielstärke von 18 Spielern unterschritten ist, sind sie nicht spielfähig. Die Gastauftritte der Kobras in Chemnitz stehen also weiterhin unter keinem guten Stern. Eine Entscheidung, ob dieses Spiel nun mit 20:0 gewertet wird oder ob es doch noch einen Versuch der Neuansetzung gibt, wurde noch nicht getroffen.

Nachdem bereits zu Wochenbeginn die ebenfalls für heute geplante Partie der Crusaders in der Oberliga Ost gegen die Tollense Sharks abesagt worden war, fällt somit der gesamte Gameday ins sprichwörtliche Wasser. Varlets und Crusaders bedauern dies, können aber die Situation nicht ändern. Es bleibt somit nur noch die Hoffnung, das zumindest das Nachholespiel der Crusaders gegen die Berlin Kobras in der Oberliga Ost am 7. Oktober noch ausgetragen und so zumindest diese Saison noch zu einem vernünftigen Abschluss gebracht werden kann. Denn ein Ende per Entscheidung am grünen Tisch wünscht sich niemand. Denn bereits das Spiel gegen die Tollense Sharks wurde nach vorliegenden Informationen mit 20:0 zugunsten der Crusaders gewertet.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us