Chemnitz Crusaders

SAISONSTART IN RADEBEUL
Mai 2022

 Für die Chemnitz Crusaders startet am kommenden Sonntag, den 8. Mai, nun endlich auch die Saison 2022 in der Oberliga des Mitteldeutschen Spielverbunds (MdSpV). Das Vorbereitungsspiel gegen die Leipzig Lions, welches relativ klar verloren wurde, hatte zunächst noch einige Fragezeichen hinterlassen. 'Nach dem Vorbereitungsspiel in Leipzig, wo schon Einiges gut lief aber eben auch noch eine Menge nicht, haben wir hart trainiert und versucht so viele Fehler wie möglich abzustellen.', berichtet Head Coach Ralph Dietrich. Gegen die Radebeul Suburbian Foxes wird das auch dringend notwendig sein. Denn die Radebeuler sind ein altbekannter und nie einfach zu spielender Gegner. Das zeigten auch die Spiele der letzten beiden Jahre. Mühsam und zäh gestalteten sich die Spiele. Am Ende sprangen zwar mit 16:0 in 2020 und 6:0 im vergangenen Jahr jeweils knappe Siege für die Chemnitz Crusaders heraus, was in der Regel vor allem der Defense zu verdanken gewesen war. Auf diese wird es auch am Sonntag wieder ankommen. 'Ich erwarte, dass wir die Phase des Abtastens im Spiel schnell überwinden. Das erste Ligaspiel ist immer so eine Sache. Spiele gegen Radebeul sind allerdings auch immer Spiele, die Alles in sich haben.', so Ralph Dietrich weiter. Spannend sollte es in jedem Falle werden. Selbst wenn das Wintertraining auch dieses Jahr durch Corona alles andere als optimal war, so sind nun alle hungrig auf das erste Spiel der Saison mit hoffentlich auch einigen Zuschauern vor Ort in Radebeul.


Radebeul Suburbian Foxes vs. Chemnitz Crusaders
Datum: Sonntag, 8. Mai
Kickoff: 15 Uhr (Radebeul, Lößnitzstadion, Steinbachstr. 13)

 

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll am Sonntag in Radebeul die Jagdsaison eröffnet werden ... BOGENSCHÜTZEN VOR!

 

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us