Chemnitz Crusaders

SACHSEN-DERBY MIT JUBILÄUM IN RADEBEUL
September 2012

Am kommenden Sonntag, dem 2. September, geht es für die Chemnitz Crusaders auf die Reise zum nächsten Auswärtsspiel. Diesmal ist die Anreise aber nur relativ, da mit dem Rückspiel gegen die Radebeul Suburbian Foxes das zweite Sachsen-Derby der Saison ansteht. Im Hinspiel im Mai gab es eine Punkteteilung mit 13:13. Nun soll es natürlich einen eindeutigen Sieger geben. Da die Radebeuler mit diesem Spiel ihr fünfjähriges Jubiläum feiern, wollen sie die Feier sicher mit einem Sieg krönen. Die Chemnitz Crusaders werden da sicher etwas dagegen haben. 'Ich wünsche den Radebeulern natürlich alles Gute - viel mehr als meine Glückwünsche wird es aber leider nicht als Geschenk geben.', meint Head Coach Ralph Dietrich. Im letzten Jahr gewannen die Chemnitz Crusaders nach einem knappen Sieg im Hinspiel das Rückspiel in Radebeul mit 38:28. 'Ich erwarte größtmöglichen Einsatz von allen Spielern und Coaches. Wir haben derzeit ein ausgeglichenes Punktekonto und können selbst bestimmen, wie es am Ende der Saison aussieht.', beschreibt Ralph Dietrich die Erwartungen an das Spiel. Mit einem Sieg hätten die Chemnitz Crusaders zumindest die Chance, Radebeul noch vom zweiten Platz in der Tabelle zu verdrängen. Radebeul ist zumindest kein unschlagbarer Gegner. So erreichten die Radebeuler im Auswärtspiel in Wernigerode ebenfalls ein Unentschieden und verloren dann auf eigenem Platz. Ein Omen? Das werden alle Beteiligten erst nach dem Spiel wissen. In jedem Falle werden die Chemnitz Crusaders ihr Bestes für ein würdiges Sachsen-Derby geben, auch wenn man den einen oder anderen Spieler wie Jonny Muster ersetzen muss.


Radebeul Suburbian Foxes vs. Chemnitz Crusaders
Datum: Sonntag, 2. September 2012
Kickoff: 15 Uhr (Radebeul, Lößnitzstadion, Steinbachstraße 13)

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us