Chemnitz Crusaders

TOLLES TURNIER DER FLAG KNIGHTS
Oktober 2012

Zum gestrigen Feiertag fand auf dem Trainingsgelände der Dresden Monarchs an der Bärnsdorfer Straße die zweite Auflage des Sachsen Flag Bowls statt. Für die B-Jugend der Chemnitzer Footballer - die Flag Knights - war dies gleichzeitig das erste richtige Turnier, bei dem sie im Wettstreit mit den Dresden Monarchs Peewees und den Leipzig Flag Lions ihr Können unter Beweis stellen konnten. In den beiden ersten Spielen gegen Dresden und Leipzig konnten die Gegner noch ihre längere Erfahrung bei klaren Siegen voll zur Geltung bringen. Max (6 Punkte) und Lucas (1 Punkt) waren gegen Dresden erfolgreich. Weitere sechs Punkte gelangen Lucas gegen Leipzig. Mit dem ersten Abtasten war es in den Rückspielen vorbei und man sah deutlich, dass die Flag Knights immer besser ins Spiel kamen und den Gegner an Punkten hindern sowie in der Offense selbst gute Spielzüge anbringen konnten. So ging das zweite Spiel gegen Dresden nach zwischenzeitlichem Ausgleich zum 12:12 durch einen Touchdown der Dresdener kurz vor Schluss knapp mit 12:20 verloren. Scorer auf Seiten der Flag Knights waren hier Lukas und Lucas mit je sechs Punkten. Gegen Leipzig lagen die Flag Knights sogar in Führung, mussten aber auch hier noch in den Schlusssekunden den Touchdown zur 18:19-Niederlage hinnehmen. Alle 18 Punkte erzielte Max. Damit haben die Flag Knights trotz der Niederlagen einen guten Start und ein tolles erstes Turnier erlebt, was Appetit auf mehr macht. Auch die Varlets waren beim Sachsen Flag Bowl aktiv und trafen zweimal auf die Dresden Junior Monarchs, wobei es zwei knappe Niederlagen für die Varlets gab. Ein paar Eindrücke vom Sachsen Flag Bowl gibt es in der Galerie zu finden.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us