Chemnitz Crusaders

2. SPIELTAG DER XXL SCHÜLER FLAG LIGA
März 2013

xxl2Am heutigen Samstag, den 5. Januar stand für die Jüngsten im Bunde der Abteilung American Football des CWSV e.V. - die Flag Knights - in Dresden das zweite Turnier nach dem Sachsen Flag Bowl auf dem Programm. Dabei handelte es sich um den 2. Spieltag der der XXL Schüler Flag Liga Sachsen, an der die Flag Knights und auch die Goethe Gators mit einigen Spielern aus den Reihen von Varlets und Crusaders teilnehmen. Die Flag Knights sind dabei in die 'Seniorstaffel' eingruppiert, was alle Schüler ab 10 Jahre und älter umfasst. Dabei kann es natürlich schon mal vorkommen, dass ein 10-jähriger Mittelschüler gegen einen 20-jährigen Gymnasiasten spielt. Aber das muss ja nicht immer von Nachteil sein ...

Das erste Spiel bestritten die Flag Knights gegen die Leipzig Flag Lions. Hier konnten die Flag Knights gut mithalten, auch wenn das Spiel letztlich mit 12:22 verloren ging. Punkte auf Chemnitzer Seite erzielten Dominik Ludwig und Maximilian Walther. Im nächsten Spiel warteten die erfahrenen Radebeul Suburbian Foxes. Hier mussten die Flag Knights Lehrgeld zahlen und verloren mit 12:27. Dennoch bewiesen die Flag Knights in dem Spiel eine tolle Moral und kamen wieder zweimal zu Punkten - beide Male durch Nico Elßner, der präzise Pässe von Ali Seelig zu Touch Downs verwandeln konnte. Zum Abschluss gab es dann noch einen 'Chemnitz Bowl', denn nun trafen Flag Knights und Goethe Gators aufeinander. Dabei kam es nicht nur zu abteilungsinternen sondern auch zu familieninternen Duellen. So sah sich Annegret Schwarze ihren beiden älteren Brüdern Henning und Florian gegenüber sowie Ali Seelig seinem Bruder Turan. In diesem Spiel kam natürlich die jahrelange Erfahrung auf Seiten der Goethe Gators voll zum Tragen. Sicher und sportlich fair behielten die Goethe Gators mit 12:23 aus Sicht der Flag Knights die Oberhand. Die Punkte für die Flag Knights erzielten Maximilian Walther und Lucas Kikiela.

Zwar mussten sich die Flag Knights in allen drei Spielen dem jeweiligen Gegner geschlagen geben, alle Beteiligten hatten jedoch eine Menge Spaß bei diesem Turnier. Alle elf mitgereisten Spieler der Flag Knights kamen zum Einsatz. Aus der Erfahrung des Turniers heißt es nun im Training lernen, denn am 26. Januar steht das nächste Turnier in Leipzig auf dem Programm. Dort wollen die Flag Knights dann auch den ersten Sieg einfahren.

Bilder vom Spieltag jetzt online in der Galerie (herzlichen Dank an Thomas Köhler von den Foxes!)

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us