Chemnitz Crusaders

VIEL SPASS BEIM SNOW-BOWL
Januar 2013

Zum ersten Mal in Geschichte der Crusaders fand am gestrigen Samstag, dem 12. Januar, im Rahmen des Abteilungsfestes der Snow-Bowl statt. Um dem Namen auch gercht zu werden, hatte das Wetter pünktlich einen Tag zuvor für eine dünne Schneedecke auf dem Usti-Field gesorgt und auch am Samstag schneite es hin und wieder. Statt der ursprünglich geplanten vier Teams traten nun sogar fünf Teams an. Das fünfte Team - die VaGators - wurde hauptsächlich aus den Goethe Gators gebildet, verstärkt mit weiteren Varlets-Spielern. So gab es insgesamt zehn Spiele, bei denen alle Beteiligten eine Menge Spaß hatten.

Ergebnisse:
Flag Knights vs. Varlets 6:16
Crusaders vs. Coaches 6:18
VaGators vs. Flag Knights 14:0
Varlets vs. Crusaders 6:12
Coaches vs. VaGators 0:8
Crusaders vs. Flag Knights 6:0
Varlets vs. Coaches 6:12
VaGators vs. Crusaders 8:0
Coaches vs. Flag Knights 8:12
VaGators vs. Varlets 18:18

Gewinner des Snow-Bowls waren damit die VaGators, gefolgt von den Coaches, Crusaders, Varlets und den Flag Knights. Herzlichen Glückwunsch! Bilder vom Snow-Bowl sind in der Galerie zu finden.

Nach dem Snow-Bowl erfolgte auch die Ehrung der MVP der Saison 2012:

Varlets
MVP: Maximilian Neumann (QB #22)

Crusaders
Best Rookie:
Markus Vogler (OL #66)

Best Defense Player: David Schulze (LB #94)
Best Offense Player: Gregor Richter (RB #83)

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us