Chemnitz Crusaders

SUPER BOWL XLVII
Januar 2013

Wieder einmal ist es soweit und der Showdown in der National Football League (NFL) steht auf dem Plan. Die amerikanische Profiliga spielt zum 47. Mal ihr bestes Team aus. In diesem Jahr treffen im Mercedes-Benz Superdome in New Orleans/Louisiana die Baltimore Ravens auf die San Francisco 49ers. Damit kommt es zu einem Novum in der Geschichte des Super Bowls. Zum ersten Mal stehen sich zwei Brüder als Head Coaches der beiden teilnehmenden Teams gegenüber - John Harbaugh auf Seiten der Ravens und Jim  Harbaugh auf Seiten der 49ers. Der 'HarBowl' ist angerichtet. Die Baltimore Ravens um Quarterback Joe Flacco und den scheidenden Linebacker Ray Lewis, dem einzig noch übrig gebliebenen Spieler vom letzten Super-Bowl-Sieg der Ravens, bezwangen im Championship Game der AFC die New England Patriots in der Neuauflage des Vorjahres mit 28:13. Für die Ravens ist die zweite Teilnahme am Super Bowl. Auch die San Francisco 49ers hatten sich im Vorjahr noch im Championship Game der NFC geschlagen geben müssen. In diesem Jahr gelang jedoch dem Team um Quarterback Colin Kaepernick mit 24:20 der Sieg bei den Atlanta Falcons und damit der mittlerweile sechste Einzug in den Super Bowl. In der Nacht vom 3. zum 4. Februar werden wir dann sehen, welches der beiden Teams und welcher Bruder sich durchsetzen kann. In jedem Falle wird eine Serie reißen, denn bisher gewannen beide Teams alle ihre Teilnahmen am SuperBowl. Alicia Keys wird die amerikanische Nationalhymne singen und in der Halbzeit wird Beyonce zu sehen sein. Die Crusaders laden alle Fans des American Football in die Bar Ausgleich (in den Räumlichkeiten des früheren 'TaC - Treff am Campus') zum gemeinsamen Anschauen dieses Events ein. Auf einer Großbildleinwand wird das größte Einzelsportereignis der Welt übertragen. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Eintritt ist frei.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us