Chemnitz Crusaders

3. SPIELTAG DER XXL SCHÜLER FLAG LIGA
Februar 2013

Am vergangenem Samstag, dem 26. Januar, stand für die Flag Knights der dritte Spieltag der XXL Schüler Flag Liga Sachsen auf dem Programm. Diesmal wurde der Spieltag in Leipzig veranstaltet. Im Vergleich zum letzten Spieltag in Dresden mussten die Flag Knights viel Lehrgeld zahlen. Zwar haben die Flag Knights in den letzten Wochen das Training gut nutzen können und auch einige neue Spielzüge in der Offense einstudiert, doch leider konnten sie ihr Können noch nicht voll zur Geltung bringen, was sich durch vermeidbare Fehler und auch die eine oder andere Konzentrationsschwäche zeigte. Dennoch stellten sich die Flag Knights den Herausforderungen.

Das erste Spiel bestritten die Flag Knights gegen die Red Dragons, wo es mit einem 0:19 allerdings nichts zu holen gab. Im zweiten Spiel gegen die Dresden Monarchs Peewees konnte die Defense der Flag Knights einige Akzente setzen. Trotzdem ging das Spiel mit 0:14 verloren. Im letzten Spiel gegen die erfahrenen Radebeul Suburbian Foxes bewies die Offense der Flag Knights Moral und kam durch Lucas Kikiela zum ersten und einzigen Touchdown des Tages. Am deutlichen Sieg der Radebeuler mit 6:35 änderte dies jedoch nichts.

Viel Arbeit wartet vor allen Dingen in der Offense auf die Flag Knights. Diese Erkenntnis nehmen die Coaches mit aus Leipzig und werden bis zum nächsten Spieltag am 02. März in Radebeul im Training angegangen. Denn auch wenn bisher noch der erste Sieg auf sich warten lässt, die XXL Schüler Flag Liga Sachsen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Flag Liga Ost im Sommer. Darin sind sich Spieler und Coaches einig.

Weitere Artikel lesen »

Videos

Follow us